So stand er also in Slovenien !!!

Und so kam er zu uns nach Hause

  Es ging ans Zerlegen

 Immer mehr auseinander und abgebaut. 

 Dann wurde Tage-Wochenlang mit einer Bohrmaschine und Nylonscheiben der alte Lack entfernt.

Zentimeter um Zentimeter, Stück für Stück..... 

 Die ganze Garage hat schon einen "Rotschimmer"

 dann wurde er auseinander gefahren....

 In der Zwischenzeit wurde der Motor total zerlegt und anschließend gereinigt. Alle Teile wurden überprüft. Überall neue Lager und Dichtungen eingebracht

 Viele Teile wurden bei meinem Onkel Wende Sand-bzw. Glasperlen gestrahlt.  So auch die Zylinderköpfe/Luftleiterblech usw.    

 Der Motor teils grundiert.

 Dann kam auch schon einwenig Farbe dran.... 

 Das Herzstück...

 Auch das Getriebe, total auseinander... wow... viele Teile....

 Literweise Kaltreininger....

auch hier frische Grundierung dran 

  jetzt kommt die schönere Arbeit, der Wiederaufbau

zuerst eins......

dann zwei.....

dann drei...

dann vier...

dann steht ein Master vor der Tür

das sieht doch stark aus???..  am Samstag 26.3.11 der erste Start.

Hier ein kleiner Link zum Film:     http://www.youtube.com/watch?v=gthbmNzfgZY

 dann auch gleich Motor und Getriebe zusammen gefahren.